100 % rechtssicher, 0 % Fixkosten - Externer Datenschutzbeauftragter von tacticx

Wir übernehmen die Organisation Ihres Datenschutzes als Full-Service Dienstleistung. Stellen Sie jetzt mit externem Know-how sicher, dass Sie rechtssicher arbeiten und eventuelle Strafen vermeiden.

  • Datenschutz auf höchstem Niveau durch mehrfach zertifizierte Berater
  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Datenschutz
  • Unsere Teams bestehen aus Juristen und Technikern
  • Transparente Kostenstruktur, ohne monatliche Gebühren
  • Praxisbezogen und immer lösungsorientiert
  • Keine langen Vertragslaufzeiten
  • Keine Mindestabnahme von Beratungsleistungen
  • Know-How im BDSG und der DS-GVO

 

Fragen Sie jetzt unverbindlich bei uns an und lassen Sie sich beraten.

Punkte, die durch einen externen Datenschutzbeauftragten geprüft und geschützt werden.

Die tacticx GmbH ist mehrfach zertifiziert 

Unsere Berater und Trainer sind als Mindeststandard nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifiziert

TÜV-geprüft und TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte – die tacticx GmbH steht für einen hohen Ausbildungsstandard

 

Die Bestellung eines externen gegenüber einem internen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen folgende Vorteile:

Kein Kündigungschutz

Keine Kosten für Ausbildung und Ausstattung

Keine monatlichen Kosten

ACHTUNG: Interne Datenschutzbeauftragte genießen ein Kündigungsschutzrecht - mit einem externen Datenschutzbeauftragten: 
  • entfällt der Kündigungsschutz
  • können Sie flexible Vertragslaufzeiten vereinbaren
  • entstehen keine Interessenkonflikte
  • garantieren wir eine verbesserte Haftung und Absicherung
Die Aus- und Weiterbildung eines internen Datenschutzbeauftragten bindet finanzielle und zeitliche Ressourcen. Ein externer Datenschutz-beauftragter: 
  • ist von berufswegen immer auf dem neuesten Stand des Bundesdatenschutzgesetzes
  • kann die Anforderungen der neuen DS-GVO einschätzen und bewerten
  • kann schwerpunktmäßig eingesetzt werden
  • ist flexibel verfügbar und einsetzbar
  • die Kosten sind so immer kalkulierbar
Hohe monatliche Belastungen durch Personalkosten entfallen bei einem externen Datenschutz-beauftragten:
  • Stellung des Datenschutzbeauftragten ist kostenlos
  • Sie haben keine monatlichen, laufenden Kosten
  • die Bindung von internen Ressourcen entfällt
  • Arbeiten werden nur nach Freigabe durchgeführt
  • Abrechnung erfolgt nur nach tatsächlichem Aufwand

Kein Kündigungschutz

ACHTUNG: Interne Datenschutzbeauftragte genießen ein Kündigungsschutzrecht - mit einem externen Datenschutzbeauftragten:

  • entfällt der Kündigungsschutz
  • können Sie flexible Vertragslaufzeiten vereinbaren
  • enststehen keine Interessenkonflikte
  • garantieren wir eine verbesserte Haftung und Absicherung

Keine Kosten für Ausbildung und Ausstattung

Die Aus- und Weiterbildung eines internen Datenschutzbeauftragten bindet finanzielle und zeitliche Ressourcen. Ein externer Datenschutzbeauftragter:

  • ist von berufswegen immer auf dem neuesten Stand des Bundesdatenschutzgesetzes
  • kann die Anforderungen der neuen DS-GVO einschätzen und bewerten
  • kann schwerpunktmäßig eingesetzt werden
  • ist flexibel verfügbar und einsetzbar
  • so sind die Kosten immer kalkulierbar

Keine monatlichen Kosten

Hohe monatliche Belastungen durch Personalkosten entfallen bei einem externen Datenschutzbeauftragten:

  • NUR BEI UNS: Stellung des Datenschutzbeauftragten ist kostenlos
  • Sie haben keien monatlichen, laufenden Kosten
  • Die Bindung von internen Ressourcen entfällt
  • Arbeiten werden nur nach Absprachen durchgeführt
  • Abrechnung erfolgt nur nach tatsächlichem Aufwand

 

Fragen Sie jetzt bei uns unverbindlich an und lassen Sie sich beraten.  

In drei Schritten zur rechtssicheren Datenschutzorganisation:

1.

Datenschutzaudit

2.

Bestellung

3.

Betreuung

Wir überprüfen den Status Quo Ihres Datenschutzes mit einem Datenschutzaudit nach offiziellen Standards. 

  • Überblick über Ihre Datenschutzorganisation
  • Maßnahmenkatalog mit allen offenen Arbeitspaketen

Ein Datenschutzaudit ist für unsere Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter verpflichtend.

Nach dem Audit können wir als externe Datenschutzbeauftragte bestellt werden. 

  • Festlegung einer Kommunikationsstrategie gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten
  • Vertriebliche Nutzung des externen Datenschutzbeauftragten möglich

Schritt für Schritt arbeiten wir die offenen Punkte aus dem Maßnahmenkatalog ab:

  • Festlegung von Prioritäten
  • Fokus auf alle gesetzlich geforderten Maßnahmen
  • Übernahme aller laufenden Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
1.

Datenschutzaudit

Wir überprüfen den Status Quo Ihres Datenschutzes mit einem Datenschutzaudit nach offiziellen Standards.

  • Überblick über Ihre Datenschutzorganisation
  • Maßnahmenkatalog mit allen offenen Arbeitspaketen

Ein Datenschutzaudit ist für unsere Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter verpflichtend.

2.

Bestellung

Nach dem Audit können wir als externe Datenschutzbeauftragte bestellt werden.

  • Festlegung einer Kommunikationsstrategie gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten
  • Vertriebliche Nutzung des externen Datenschutzbeauftragten
3.

Betreuung

Schritt für Schritt arbeiten wir die offenen Punkte aus dem Maßnahmenkatalog ab:

  • Festlegung von Prioritäten
  • Fokus auf alle gesetzlich geforderten Maßnahmen
  • Übernahme aller laufenden Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten

Bei uns sind Sie bestens aufgehoben, wenn es um das Thema externer Datenschutz geht.

 

Diese Kunden vertrauen uns bereits:

Soennecken
MAINVERSAND
Minit Service GmbH
Promess
classmarkets
Deutsches Dialoginstitut
Mediterana
Aerodata AG
Leibnitz Institut für Länderkunde
Trinkwasserverband Verden
files/tacticx/images/Referenzen/interxion-logo.png

Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an. Wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten.

Felder mit * sind Pflichtfelder

Bitte addieren Sie 6 und 5.