Mit einem Datenschutzaudit zur rechtssicheren Organisation.

Bei einem Datenschutzaudit werden alle gesetzlichen Anforderungen abgeglichen. Sie erhalten eine genaue Übersicht in welchen Bereichen offene Maßnahmen erkannt wurden. Alle Maßnahmen setzen wir zu den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen in Bezug. Der Maßnahmenkatalog wird von uns mit Prioritäten versehen.

Selbstverständlich nehmen wir auch individuelle Fragestellungen in unsere Audits auf. Diese werden mit Ihnen im Vorfeld des Audits abgestimmt. Die Ergebnisse des tacticx Audits bilden für die Geschäftsleitung und den internen Datenschutzbeauftragten eine wichtige Grundlage für weitere Planungen.

Gerne prüfen wir bereits jetzt Ihr Unternehmen, neben den Anforderungen des BDSG, im Hinblick auf die neue Datenschutz-Grundverordnung und nehmen die Erkenntnisse gesondert in den Maßnahmenkatalog auf. So werden alle Bereiche ermittelt, bei denen Handlungsbedarf besteht. Alle Maßnahmen können anschließend in Ruhe bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt werden.

Ein Audit bietet folgende Vorteile:

Einhaltung der Gesetze, um Strafen und Prüfungen zu vermeiden.

Wettbewerbsvorteile bei Auftragsdatenverarbeitung.

Vertrauensbildende Maßnahme bei Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.

Alle Audits der tacticx GmbH werden nach den gleichen, hohen Qualitätsanforderungen durchgeführt und beinhalten einen Satz an definierten Dokumenten:

Einen ausführlichen Auditbericht

Eine Basisprüfung Ihrer IT-Sicherheit nach dem BSI Grundschutzhandbuch

Einen Maßnahmenkatalog mit allen wichtigen Maßnahmen

Eine GAP-Analyse mit allen Abweichungen zu den Gesetzlichen Anforderungen

Eine Dokumentation der wichtigsten Verfahren als internes Verfahrensverzeichnis

 

Prüfung nach BDSG und DS-GVO

 

Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an. Wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten.

Felder mit * sind Pflichtfelder





Bitte addieren Sie 9 und 5.